Außer Thesen nix gewesen?

/Außer Thesen nix gewesen?

Außer Thesen nix gewesen?

[column width=”1/1″ last=”true” title=”” title_type=”single” animation=”none” implicit=”true”]

Außer Thesen nix gewesen?

Kilianstädten schlagen Ihre These zur Kirche an die “Schlosstür zu Kilianstädten”. Es müssen ja keine 95 sein, aber jeder übersetzt das, was für ihn/sie Kirche bedeutet, anders. Wie? Das haben einigen nun bei einer Werbeaktion für das Doppeljubiläum am REWE-Markt Kilianstädten zum Ausdruck gebracht.

Die Aktion war ein Auftakt ins Doppeljubiläum: quasie die Vorbereitung für die Vorbereitung: Werbung für den Work-Shop-Tag am 5. März.

Wir wollen das Doppeljubiläum und das Reformationsjahr nicht “für” unsere Gemeinde gestalten, sondern mit unserer Gemeinde. Das geht freilich nur, wenn wir die Möglichkeit der Beteiligung schaffen. Auch wenn es riskant ist. Auch wenn wir jetzt noch nicht wissen, was alles kommen wird: Wir wollen keine Projekte generieren, sondern Menschen gewinnen: Menschen gewinnen, mit uns Kirche zu sein und zu feiern.

[/column]

By |2016-08-26T17:04:13+00:00Februar 21st, 2016|Uncategorized|Kommentare deaktiviert für Außer Thesen nix gewesen?
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
X
X